E-Mail Drucken

FFM-Rock

Veranstaltung 

Titel:
NITROGODS
Wann:
10.03.2017
Wo:
Stattbahnhof - Schweinfurt
Kategorie:
Konzert-Tour

Beschreibung

NITROGODS live:

10.03.D-Schweinfurt – Stattbahnhof

11.03.D-Hechingen – Rock Cafe

25.03.D-Andernach - JUZ Live Club

01.04.D-Zwickau – Club Seilerstrasse

08.04.D-Hannover - Musikzentrum (Nitrofest)

28.04.A-Fusch – Rockfest Fusch

29.04.D-Reinhardsthagen - Weser Metal Meeting

20.05.D-Schwäbisch-Hall – Club Alpha 60

26.05.D-Wuppertal - Live Club Barmen

27.05.D-Arnsdorf - Rainy Days

03.06.D-Aerzen - Schrappmühlen Open Air

09.06.D-Nürtingen - Kuckucksei

10.06.D-Starnberg - Food Rock Festival

16.06.D-Homberg - MISE Open Air

24.06.I-Natz - Alpen Flair

15.07.D-Manrode - Fest Evil

NITROGODS – Roadkill BBQ Tour 2017

Special guests: MF Ruckus (USA) + Kickin Valentina (USA)

29.09. D-Hamburg - Logo

30.09. D-Klingenthal - Gambrinus

01.10. D-Erfurt - From Hell

02.10. D-Mannheim - 7er Club

03.10. D-München - Backstage

04.10. D-Stuttgart - Cann

05.10. D-Düsseldorf - Pitcher

06.10. D-Hagen aTW - Stock

07.10. D-Oldenburg - Cadillac

Karten für die ROADKILL BBQ Tour gibt es ab dem 27.02.2017 hier:

www.eventim.de

www.merchunited.com

Veranstaltungsort

Venue:
Stattbahnhof   -   Website
Straße:
Alte Bahnhofstraße 8-12
PLZ:
97424
Stadt:
Schweinfurt
Land:
Land: de

Beschreibung

Stattbahnhof-Kurzinfo:

Seit 1997 residiert das Mitte der Achtziger als Kollektiv „die schreinerei“ gegründete Kulturzentrum im alten Stadtbahnhof in Schweinfurt. Das soziokulturelle Zentrum weiß vor allem im Kulturbereich durch seine große Bandbreite verschiedenste Zielgruppen anzusprechen. Man sieht sich als kommunikativen Treffpunkt und bietet durch die in Selbstverwaltung betriebene offene Kneipe die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. Monatliche Kino- und Partytermine, wöchentliche Discoabende (mit zumeist elektronischer Musik), vor allem aber das reichhaltige Konzertangebot (hauptsächlich im Punkrock-/Hardcore-Bereich) machen den Stattbahnhof zu einem attraktiven Anlaufpunkt für Freunde harter und schneller Gitarrenmusik und kulturell interessierter Menschen im Süden Deutschlands allgemein. Dies führte auch dazu, dass der Stattbahnhof in der Zeitschrift VISIONS zu den besten 50 Adressen der deutschen Alternative-Clubszene gewählt wurde ! Wer jedoch nur Punk/Hardcore erwartet liegt falsch, denn in den letzten Jahren hat sich der Stattbahnhof auch zu einer Top-Adresse für Konzerte im Rock- und Bluesbereich gemausert. Große Namen wie Marla Glen, Ten Years After oder Louisiana Red zelebrierten schon auf der Stattbahnhof-Bühne ! Auch Theater und Comedy veranstaltet das Haus. Der Stattbahnhof ist mittlerweile wohl aus dem kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken...