VÖ: bereits erschienen
(Parallelallee)

Genre:
Graphic Novel

Homepage:
PARALLELALLEE

Eine Zukunft in der selbst unsere Träume überwacht werden? So unvorstellbar scheint das heutzutage gar nicht mehr zu sein, da selbst GEORGE ORWELLs Roman „1984“ teilweise Wirklichkeit geworden ist.
Die Comiczeichnerin TINA BRENNEISEN, auch bekannt als POINT, hat in ihrer Graphic Novel „Traumfabrik“ diese Vision Wirklichkeit werden lassen. 

Wir schreiben das Jahr 2084. Wer schlecht träumt geht in die Traumfabrik und dort werden seine Träume visualisiert und von Traumanalysten aufgezeichnet. Das bereitet auch keine Probleme, bis eine Mitarbeiterin einen Jungen aus einem Alptraum aufweckt und dafür quasi aus dem gesamtem System gelöscht wird.

Mehr möchte ich zum Inhalt hier gar nicht verraten, denn das würde die Spannung nehmen. Wer aber auf Erwachsenen-Comics steht, der wird an der 130 Seiten starken Story sicher Interesse finden. Daher kann ich „Traumfabrik“ nur empfehlen.



Taschenbuch: 132 Seiten
ISBN-10: 3981623509
ISBN-13: 978-3981623505