Mattighofen - Die Alpencore-Sympathieträger von tuXedoo sind für die Hamburg Metal Dayz bestätigt. Das Festival, das im Rahmen des Reeperbahn Festivals von 22. Bis 23. September stattfindet, besitzt in der Szene längst Kultcharakter und hat sich zu einem wichtigen Branchentreff etabliert. Neben tuXedoo sind in diesem Jahr Sodom, Knorkator, Phill Rudd und weitere Acts bestätigt. Neben den Konzerten erwarten die Besucher diverse Workshops, Lesungen und Ausstellungen.

Erst vor einigen Wochen gingen eine Tour im Vorprogramm von Dog Eat Dog und Shows beim Full Metal Mountain zu Ende. 6 Shows in nur 5 Tagen stellten mitten in den Bergen einmal mehr die Livequalitäten der Mattighofener unter Beweis. Besonderes Highlight dabei: neben fünf Auftritten auf der Mountain  Stage auf 1.500 Meter spielten TuXedoo auch einen Gig am Mittwoch Abend auf der großen Hauptbühne im Zelt.

Und das charakterstarke Unikat der Metal(core)-Szene ist auch weiterhin auf den Bühnen Europas unterwegs: für Sommer sind weitere Festivals und Shows in Planung, die in Kürze bestätigt werden.

Mit ihrem selbst initiierten Alpencore, einer markanten Mixtur aus krachendem Metalcore, brachialen Kuhglocken-Percussions und einer spektakulären Bühnen-Optik sind TuXedoo längst eine feste Marke in der Szene.

Auf ihrem aktuellen Album „Tales From The Rock Mass“,bereits dreht sich bei TuXedoo textlich alles um das Leben eines Bergbauern. Mit „Perchtenzeit“ zieht sich der charismatische rote Faden, den die Musiker angefangen haben zu spinnen, seit Ende November in Form einer neuen Single fort – erstmals in Mundart gesungen.

Festivals:

22.06. IT-Natz, Alpen Flair Festival
24.06. Ferropolis, With Full Force
27.07. München, Free & Easy
25.08. Sulingen, Reload Festival

Band: www.tuxedo.at

Quelle: Rosenheim Rocks