VÖ: 17.03.17
(Off Yer Rocka Recordings/ Cargo)

Genre:
Stoner Rock

Homepage:
REGULUS

REGULUS aus Seattle spielen Stoner Rock mit einer guten Portion Metal und wer sich in diesen Genre zu Hause fühlt, der wird mit dem zweiten „Quadralith“ betitelten Longplayer des Quartetts sicher schnell warm werden. Recht düster groovt man sich durch Nummern wie „Last Chance To Die Young“, „The Dream Reaper“ oder „Old Man’s Grave“ und zelebriert dabei die Genre-Merkmale rauf und runter. Dagegen ist auch absolut nichts einzuwenden und da das Ganze handwerklich ordentlich gemacht ist, werden sicher viele das Album abfeiern.
Allerdings darf man doch die Frage stellen, ob das bloße wiederholen von bekannten Sounds tatsächlich ausreicht um auf Dauer in der Szene überleben zu können. Sicher sind Vorbilder wie MOTÖRHEAD, KYUSS oder BLACK SABBATH aller Ehren wert aber die Eigenständigkeit oder die Frische bleiben dabei doch etwas auf der Strecke.
Mit den leichten Blues- und Psychedelic-Einflüssen ist mal aber schon mal auf einem guten Weg und wenn man diesen weiter beschreitet und sich von den bekannten Vorbildern löst, dann ist sicher auch eine größere Karriere möglich.

7,5/10