VÖ: 16.07.17
(SAOL/ H'Art)

Genre:
Prog Metal

Homepage:
PANTALEON

Heutzutage muss eine Band eigentlich schon mit ihrem Debüt komplett überzeugen um nicht direkt in der Masse unterzugehen. Die Progressive Metaller PANTALEON müssen sich in dieser Beziehung allerdings keine Sorgen machen, denn was das Quartett auf „Virus“ vom Stapel lässt, ist wirklich vom Feinsten.
Progressive Metal im Stil von DREAM THEATER und SYMPHONY X hat sich das deutsche Quartett auf die Fahnen geschrieben und es ist  erstaunlich mit welcher Leichtigkeit man den Spagat zwischen instrumentaler Finesse und eingängigem Metal findet. Man muss allerdings erwähnen, dass es sich bei den Musikern um keine Jungspunde, sondern erfahrene Herren handelt. So kennt man Drummer KEVIN KOTT auch von MASTERPLAN und Studiosänger PATRICK SÜHL von GUN BARREL. Vervollständigt wird die Band außerdem von Bassist und Hauptsongwriter SEBASTIAN HEUCKMANN, Gitarrist XAVER SCHIFFEL und Sänger TILL SAUER, der den Job nach den Aufnahmen von SÜHL übernommen hat.

In dieser Besetzung wird man mit ziemlicher Sicherheit schnell zu einem der besten Prog-Acts hierzulande aufsteigen, denn Nummern wie das 10-minütige „Virus“, das überaus eingängige March Of The Titans“ oder das abschließende „Recovery“ bekommt man nicht oft zu hören.

8/10