VÖ: 20.01.17
(Ear Music)

Genre:
Progressive Rock

Homepage:
MARILLION

Im März 2015 feierten MARILLION mit ihren Fans wieder ein Wochenende lang die MARILLION-Days. Dabei bekamen die Anhänger am Samstag ein ganz besonderes Konzert zu sehen, denn die Briten spielten ihr Album „Marbles“ in voller Länge und dazu noch einige handverlesene Zugaben.
Unter dem Titel „Marbles In The Park“ gibt es dieses Konzert nun auch als DVD und Blu-ray und so kann man in Erinnerungen schwelgen oder das Event zum ersten Mal im heimischen Wohnzimmer erleben, denn ein Erlebnis ist es auf jeden Fall.

Was hier geboten wird ist akustisch und auch optisch wirklich vom Feinsten. Die Videoprojektionen beispielsweise beschränken sich nicht nur auf die Bühne, sondern beziehen auch den Bereich um die Bühne herum mit ein und sorgen so für ein großes Gesamtbild, das perfekt auf die Musik abgestimmt ist. Hier lohnt sich sicher die Anschaffung der Blu-ray, da die Einzelheiten dort sicher noch besser zu erkennen sind.
Auf der Bühne steht nach natürlich Sänger STEVE HOGARTH im Mittelpunkt, der neben dem Gesang auch immer wieder zur Gitarre greift oder die Keyboards bedient. Das Publikum hängt förmlich an seinen Lippen und sorgt für eine ausgelassene Stimmung, wie man sie beim Konzert einer Prog Rock-Band nicht jeden Tag erlebt. Hier wird mitgesungen und geklatscht und bei jedem Kameraschwenk sieht man in glückliche Gesichter, die den Abend sicher genauso genossen haben, wie der Fan diesen Mitschnitt genießen wird.

Fazit: Ein durchweg grandioser Konzertfilm, der kaum Wünsche offen lässt. Da die Blu-ray als Bonus noch die Videos enthält, die zu jedem Song auf der riesigen Leinwand gezeigt werden, ist hier auf jeden eine Kaufempfehlung für die Blu-ray auszusprechen, soweit ein Player vorhanden ist.

9/10