02 dergnadenloseraecher

VÖ: 27.01.2017
(Black Hill Pictures)

Homepage:
BLACK HILL PICTURES

...und ein weiterer Western aus dem Jahre 1969 wird neu aufgelegt und allein schon der Inhalt macht Lust:
Ben Kane (Robert Mitchum) hat nur ein Ziel vor Augen: den Mörder seines Sohnes, Frank Boone, zur Strecke zu bringen. Um dies zu erreichen, nimmt er einen Job als Deputy Marshal in einem kleinen Nest an, wo sich der vermeintliche Mörder herumtreiben soll. Auf seinem Weg dorthin begegnet er dem leichtsinnigen Jungspund Billy Young, dem er auch prompt aus der Klemme helfen muss. Von nun an bestreiten sie die Reise zusammen. In der Kleinstadt angekommen, erregt Ben nicht nur die Aufmerksamkeit der Amüsierdame Lily (Angie Dickinson), sondern auch die der örtlichen Ganoven. Schon bald kommt es zu dem lang erwarteten Duell mit Boone...
Robert Mitchum als Kane ist prächtig, allein schon der Anfang, wo er durch die Gegend und zum ersten Mal auf Billy trifft, ist seine lockere, trockene Art der Hammer, als Billy in fragt, ob er ihm helfen kann und nur ein kurzes, knackiges „Nein“ kommt. In der Stadt wird es dann aber auch mitunter sehr brenzlig für unseren Sheriff Kane und Billy, der nicht immer freundlich von ihm behandelt wird, steht ihm helfend zur Seite, auch wenn diese Hilfe wie im Fall des „zu früh“ entlassenen Häftlings aus dem Gefängnis nicht gerade DIE große Hilfe ist. Aber das ist ja egal, denn daraus resultiert eine coole Schießerei und die macht mal wieder deutlich, wie geil die alten Western eigentlich immer noch sind.
Bei DER GNADENLOSE RÄCHER ist es vor allem so, dass es zwar nicht gleich von Anfang an zu Ballereien kommt, aber durch das Kennenlernen von Kane und Billy Akzente gesetzt werden, der Film auch mit reiner Handlung und Dialogen keinen Hauch von Langeweile aufkommen lässt und vor allem mit einem sehr guten Finale ausgestattet ist.
In Sachen Bild und Ton merkt man dem Streifen das Alter natürlich an, aber es ist immer noch alles im grünen Bereich und auch das wenig eingesetzte Blut kommt realistisch und überzeugend rüber.
Ich danke noch mal Black Hill Pictures, dass sie diese Western Klassiker noch mal raus bringen und hoffe, da kommt bald noch mehr, denn ein solch cooler Western wie DER GNADENLOSE RÄCHER ist mir allemal 8,2 von 10 Punkten wert.