FILM - X-Men Zukunft ist Vergangenheit Rogue Cut

VÖ: 16.07.15
(20th Century Fox Home Entertainment)

Homepage:
FOX

 Klapptext:

„X-Men: Zukunft ist Vergangenheit – Rogue Cut“ ist ein nie zuvor gezeigter Extended Cut des Films* – mit zusätzlichen 90 Minuten brandneuem, spektakulärem Bonusmaterial, die tiefer in das X-Men-Universum blicken lassen als je zuvor. Rogue (Anna Paquin) kehrt zurück, als sich die Helden der X-Men-Trilogie mit ihren jüngeren Ichs aus „X-Men – Erste Entscheidung“ zusammentun, um gemeinsam gegen die gefährlichen Sentinel Roboter zu kämpfen, die unerbittlich Jagd auf Mutanten und Menschen machen.
*Beinhaltet auch die originale Kinoversion von „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“

Weiterlesen...

FILM - American Sniper

VÖ: 25.06.15
(Warner Home Video)

Homepage:
WARNER

Klapptext:

U.S. Navy SEAL Chris Kyle hat bei seinem Einsatz im Irak eine einzige Aufgabe: seine Kameraden zu schützen. Seine überragende Treffsicherheit rettet auf dem Schlachtfeld unzähligen Soldaten das Leben, und als die Berichte seiner mutigen Taten die Runde machen, verdient er sich den Spitznamen Legende. Doch auch auf der Seite des Feindes wird sein Name bekannt: Als ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt wird, gerät er ins Visier der Aufständischen. Einen ganz anderen Kampf muss er an der Heimatfront bestehen: Wie soll er sich als Ehemann und Vater bewähren, wenn die halbe Welt zwischen ihm und seiner Familie liegt? Trotz der Gefahr und der gravierenden Auswirkungen auf seine Lieben daheim bewährt sich Chris auf vier grauenhaften Einsätzen im Irak, wobei er persönlich für das SEAL-Motto einsteht, dass kein Mann zurückgelassen wird. Doch als er endlich zu seiner Frau und zu seinen Kindern zurückkehrt, merkt Chris, dass es der Krieg ist, den er nicht hinter sich lassen kann.

Weiterlesen...

SERIE - Clan

VÖ: 19.06.15
(Edel Motion)

Homepage:
EDEL

Klapptext:

Nach dem frühen Tod ihrer Eltern waren die fünf Goethal-Mädels ein Herz und eine Seele, ein eingeschworener Clan, den nichts und niemand auseinanderbringen konnte. Bis Goedele zum Entsetzen ihrer vier Schwestern den nervtötenden Widerling Jean-Claude heiratet, der mit schlechten Witzen und seinem herablassenden Verhalten schnell den geballten Hass seiner Schwägerinnen auf sich zieht. Um den Familienfrieden wiederherzustellen, fassen Birgit, Eva, Rebekka und Veerle einen „letalen“ Entschluss: Das unliebsame Ekelpaket muss schleunigst aus dem Weg geräumt werden. Doch so viel Einfallsreichtum die Schwestern bei der Planung des Mordes an den Tag legen, so schwierig erweist sich dessen Durchführung. Schließlich gelingt es ihnen nach zahlreichen ungeschickten Mordversuchen, Jean-Claude so zu meucheln, dass es wie ein Selbstmord aussieht. Jedoch tut sich schnell das nächste Problem auf: Die Versicherungsagenten Matthias und Thomas Dewitt, deren Aufgabe die Auszahlung der enormen Lebensversicherung des Dahingeschiedenen wäre – was sie nebenbei auch in den finanziellen Ruin treiben würde -, schöpfen nämlich Verdacht und versuchen hartnäckig, den Schwestern auf die Schliche zu kommen und ihnen den Mord an Jean-Claude nachzuweisen.

Weiterlesen...